• Editorial

    Das Netz der 2. Säule

    Peter Schnider

    An Herbstmorgen sind sie wieder gut sichtbar, die Netze der Spinnen, die sich kunstvoll in Gebüschen spannen, an Häusern oder an Brücken. Während die Spinne als Tier bei vielen Ekel und sogar Angstgefühle hervorruft, anerkennen doch die meisten, dass ihre Netze kleine Kunstwerke sind. Die bekannteste Netzform ist das Radnetz, das aus verschiedenen Funktionsbereichen besteht: Fangnetz, Wohnraum, Versteck und Hilfsfäden wie Brücken-, Spann-, Stolper-, Signal- und Kommunikationsfäden. Das Netz ist komplex aufgebaut, und wer an einem Faden zupft, weiss nicht genau, welche Auswirkungen das auf andere Teile des Netzes (und die Spinne) hat.

    Eine Netzkonstruktion ist auch die berufliche Vorsorge. Der Zweck ist klar. Das Netz ist ein Fangnetz und dient der Fortsetzung der gewohnten ...

     

    Vorschau

    Die Weichen für die Zukunft gestellt

    Als erste grosse öffentlich-rechtliche Pensionskasse wurde die BVK in eine privatrechtliche Stiftung überführt. Im Rahmen der Verselbständigung fusionierte die öffentlich-rechtliche BVK mit der BVK-Stiftung. Für die Schweizer PK-Landschaft neu war, dass erstmals ein kantonales Amt mit einer Stiftung fusionierte.

    Verbesserung der Alters-vorsorge für Selbständige

    Die Schweiz zählte im Jahr 2013 4 837 000 Erwerbstätige. Laut der letzten Schweizerischen Arbeitskräfteerhebung waren rund 14 Prozent der erwerbstätigen Personen als Selbständigerwerbende tätig. Davon übten rund 46 Prozent ihre Tätigkeit mit einem oder mehreren Mit­arbeitenden aus, während 54 Prozent allein arbeiteten.

    Welche flankierenden Massnahmen sind sinnvoll?

    Noch vor Jahresende wird der Bundesrat die Botschaft zur Altersvorsorge 2020 zuhanden des Parlaments verabschieden. Ein umstrittener Punkt sind die Massnahmen, mit denen die Folgen einer Senkung des Umwandlungs­satzes für eine Übergangsgeneration abgefedert werden sollen.


     
  • Aktuell

    Deckungsgradentwicklung: Höhere Schwankungsreserven

    Auch im dritten Quartal profitierten die Pensionskassen gemäss Swisscanto-Pensionskassen-Monitor vom günstigen Marktumfeld insbesondere für Aktien: Die geschätzten vermögensgewichteten Deckungsgrade konnten überall im Vergleich zum Vorquartal leicht ausgebaut werden, womit die Schwankungsreserven einen erfreulich hohen Stand erreicht haben. Damit können vollkapitalisierte Vorsorgeeinrichtungen...

    Interinstitutionelle Zusammenarbeit: BSV schreibt Forschungsprojekt aus

    Das BSV will mehr über die interinstitutionelle Zusammenarbeit wissen. Es schreibt ein Forschungsprojekt aus. Insbesondere Arbeitgebende spielen hinsichtlich der Eingliederung von Personen mit einer gesundheitsbedingten Leistungseinschränkung in den ersten Arbeitsmarkt eine zentrale Rolle. Für die IV-Stellen bedeutet dies, dass auf die Zusammenarbeit zwischen ihnen und den Arbeitgebern ein ganz...

    Arbeitsmarkt: Weiterbeschäftigung älterer Arbeitnehmer

    Die Schweiz weist im Vergleich zu anderen OECD-Staaten eine der höchsten Erwerbsquoten bei den über 55-Jährigen auf. Gleichwohl kommt die OECD in ihrem aktuellen Bericht zur Situation der älteren Arbeitnehmenden zum Schluss, dass eine Gesamtstrategie erforderlich ist, um das Altersmanagement in den Betrieben zu verbessern. Die Behörden sollen die Sozialpartner ermutigen, älteren Arbeitnehmenden...

     
 
Deutsch | Français

Abo Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

 

Monatsumfrage

Zurzeit ist keine Umfrage vorhanden.